Gerätturnen (Wettkampfgruppe)

Gerätturnmannschaft MTV R.W. Eltze (2020)

Unsere Gerätturngruppe des MTV R.W. Eltze, unter Leitung von Lena Patzer, trainiert zwei Mal wöchentlich in der Turnhalle der Grundschule in Eltze. Geturnt wird an allen Wettkampfgeräten: am Boden, Reck, Schwebebalken und am Sprung. 
Die Gruppe besteht aktuell aus 16 Mädels im Alter von 7-16 Jahren. Die Turnerinnen zeigen regelmäßig ihr Können auf Einzel- und Mannschaftswettkämpfen in der Region Hannover.

Die Ältesten turnen seit 2015 aktiv bei Wettkämpfen mit. Begonnen haben auch sie, wie alle Neuzugänge und Turnanfänger bei uns, mit dem Grundstufenwettkampf. Im Jahr 2017 haben wir im Turnkreis Peine an den Kreismeisterschaften teilnehmen können. In der Einzelwertung gewannen zwei Turnerinnen den 3. Platz und in der Mannschaft konnten sich insgesamt 6 Mädchen gemeinsam ebenfalls den 3. Platz sichern. Seit 2017 haben wir bereits drei Mal an dem Hallenkinderturnfest des Turnkreises Hannover Land teilgenommen. In jedem Jahr konnten die Turnerinnen stolz mit vielen Podiumsplätzen nach Hause fahren. 

Wir nehmen auch an vielen anderen spaßigen Sportfesten teil. Dazu zählen das alljährliche Heideturnfest, die Sommerolympiade des Vereins und verschiedenen Läufen in unserer Region. Gemeinsam als Team verbringen wir immer viele schöne Stunden zusammen in der Turnhalle oder auf Sportveranstaltungen.

Im Jahr 2020 war viel geplant. Wir wollen das erste mal mit den Älteren an Rundenwettämpfen teilnehmen, zum Erlebnisturnfest nach Oldenburg fahren und unsere Choreographie beim Schauturnen präsentieren. Leider ist aus all dem nichts geworden, aber wir freuen uns auf den hoffentlich baldigen Start in den normalen Trainingsalltag. 

Habt ihr Interesse am Turnen, wollt auf Wettkämpfe gehen und seid mit den Grundelementen des Geräteturnen vertraut? 
Dann meldet euch gerne bei uns!

Anfragen und Kontaktaufnahme gerne persönlich beim Training oder per Mail mtv1909eltze@web.de

Trainingszeiten: 
mittwochs 16.30 Uhr – 18.00 Uhr 
samstags 10.00 Uhr – 12.00 Uhr 
(die Trainingszeiten können abweichen)